5 Insta-Accounts, die unser Herz höher schlagen lassen!

Eye candy at its best –  das können unsere fünf auserwählten Instagrammer aus dem Effeff. Jeder für sich auf seine spezielle und ganz eigene Art und Weise. Doch auch unsere Gehirnzellen werden angeregt, denn neben dem Thema ‘Fashion’ und ‘Travel’ haben wir ganz bewusst Instagram-Accounts gewählt, die unseren Alltag bereichern und uns positiv beeinflussen.

@thetropicalista

View this post on Instagram

buen dia #chickenembryo

A post shared by ariana goitía (@thetropicalista) on

Bunt, retro, arty und damn sexy – das beschreibt @thetropicalista aka Ariana Goitía wohl am besten. Sie ist eine absolute Vollblutkünstlerin, die nicht nur mit ihren visuellen Prints inspiriert, sondern uns in einen Mikrokosmos aus den 60s, 70s, Quentin Tarantino’s Kill Bill und anthropologischer Neugier entführt. Für absolute #femalepower definitiv bei @thetropicalista vorbei schauen.

@sciuraglam

Wer denkt, dass betagte Frauen außer Eierschale, Beige und Grau, im Kleiderschrank, nichts zu bieten haben, sollte sich auf @sciuraglam vom Gegenteil überzeugen lassen. Hier zeigen Mailänder Seniorinnen, wo der ‘Fashion-Hammer‘ hängt. Pelzgegnern stellt es beim Anblick der Omis vermutlich die Haare auf, doch wir müssen diese Attitude-Girls einfach feiern. Echte Vorbilder, die sich nicht in gesellschaftliche Schubladen stecken lassen.

@emelinaah

‘Traumberuf’ – eine absolute Untertreibung: Der wohl geilste Job der Welt! Die blonde Wildkatze auf zwei Beinen tingelt mit ihrem Ehemann von Kontinent zu Kontinent und lässt uns daran teilhaben. Wenn Emily Yates nach Mykonos oder Paris reist, kann man lange auf den ‘Scorpios Beach Club‘ oder den Eiffelturm warten. Vielmehr entführt uns die gebürtige Australierin, die sich selbst nicht allzu ernst nimmt, zu abgelegenen Stränden, einheimischen ‘go-to‘s‘ und traumhaften Boho-Locations, die uns dazu bringen, hastig in die Tasten zu hauen und genau diese just zu buchen.

@lottaliinalove

Fashion und Instagram: The perfect match! Von Fashion-Bloggern über Mode-Labels bis hin zum Designer alle inspirieren uns jeden Tag aufs Neue. Es hat sich jedoch unter Fashion-Bloggern ein gewisser Trend breitgemacht, nicht mehr inspirierend und innovativ zu sein, sondern sich gegenseitig zu kopieren und in der Uniformität zu verschwinden. Teure Designerfummel zu präsentieren ist noch lang keine kreative Art Fashion zu leben und andere zu inspirieren. Umso größer die Freude über unseren Style-Crush, Lotta-Liina Mikaela Nachstylen highly recommended!

@withyohanna

Inhale and exhale – jetzt folgt eine Riesenportion Awareness. Die hübsche Yohanna aus Schweden möchte mit ihrem ‘Tun und Sein’ andere Frauen dazu motivieren, sich selbst zu finden und die innere Balance wiederzugewinnen. Sie selbst durchlebte ein Burnout und geht ganz offen damit um: ‘From burn-out to bliss’. Wir sind absolut fasziniert von Yohannas Geschichte und wie sie uns und ihre Follower mit inspirierenden und positiven Messages in den Bann des ‘schönen Lebens’ zieht. Wer eine Portion Glückseligkeit nötig hat, dem raten wir dringlichst Yohannas Profil zu checken. Namasté.